Roger Taylor
 
 

Roger Meddows Taylor wurde am 26.07.1949 in Kings Lynn / Norfolk geboren. Seine Familie zog nach Cornwall, als er acht Jahre alt war.

Wie Brian fing Roger schon früh an in Bands zu spielen. Seinen Eltern gefielt das nicht. Sie wollten, dass er einen richtigen Beruf erlernt. Daraufhin begann er Zahnmedizin zu studieren. Später wechselte Roger zum Imperial College und belegte das Fach Biologie. Darin schaffte er auch sein Examen.

Dort lernte er Brian May und Tim Staffel kennen und sie gründeten Smile.

Als Quelle dienten „Queen & Freddie Mercury“ von Ken Dean und „Queen- The show must go on“ von Kerstin Estherr.

zurück